Verkehrsunfall Kriminalpolizei angezeigt und Verursacher lässt Verkehrsunfall aufnehmen

Ein Verkehrsunfall hatte sich auf dem Schulparkplatz an der Brückenstraße an Montage, den 10. Dezember 2018, ereignet. Der Sachschaden beläuft sich zufolge einer 1. Schätzung auf insgesamt etwa 1.500,00 € und die Kriminalpolizei leitete das Ermittlungsverfahren wegen einer Unfallflucht ein.


Ein bislang unbekanntes Fahrzeug hatte auf dem Schulparkplatz an Montage, den 10. Dezember 2018, 2 Kleinwagen gerammt, die geparkt wurden. Ohne auf dem Schulparkplatz den Verkehrsunfall an Montage, den 10. Dezember 2018, aufnehmen zu lassen, flüchtete der Verursacher auf dem Schulparkplatz an Montage, den 10. Dezember 2018. Der Verkehrsunfall wurde der Kriminalpolizei an Montage, den 10. Dezember 2018, angezeigt. Das Ermittlungsverfahren wird inzwischen auf dem Schulparkplatz weitergeführt.


Vorgang

Die Kriminalpolizei leitete ein Ermittlungsverfahren ein und der Verursacher lässt einen Verkehrsunfall aufnehmen. Er hatte sich ereignet und wurde dieser angezeigt.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK