Sperrung sowie Behinderungen waren Folgen eines Unfalls

Eine kurzzeitige Sperrung sowie Behinderungen waren der Kreuzung Hauptstraße wegen einem Unfall beziehungsweise der Chaussee in Mühlenbeck seine Folgen und hierbei wurde der VW Transporter gegen ein Verkehrsschild sowie eine Straßenlaterne geschleudert. Der Unfall ereignete sich nachmittags ungefähr um 16:50 Uhr.


Ein VW Transporter sowie ein Mercedes Sprinter stießen wegen eines Vorfahrtfehlers zusammen, wobei beiden Fahrzeuge abgeschleppt werden mussten, wobei der Sachschaden 15.000,00 geschätzte € beträgt, wobei Fahrer sowie Beifahrer in den Fahrzeugen in ein Krankenhaus gefahren wurden und die Beifahrer im VW Transporter sowie die Fahrer dabei wurden verletzt.


Vorgang

Eine Sperrung sowie Behinderungen waren der Kreuzung Hauptstraße wegen einem Unfall beziehungsweise der Chaussee seine Folgen.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK