Mitsubishi-Fahrer befuhr Baustellenbereich in Straße

Dass der Pkw Mitsubishi dann an der Kreuzung Trenckmannstraße nach links in die Heinrich-Mann-Straße einbog und setzte fort. Und eine Verkehrsinsel überfuhr, wonach das 79 Jahre Alter weiter fuhr bog hiernach er nach rechts in den Bölkeanger ab. Dass Mitsubishi hier mit Audi A 4 mit einer Ampel kollidierte, beschädigte ein Verkehrszeichen und überfuhr. Der Mitsubishi-Fahrer nutzte hier den gemeinsamen Fußweg und den Radweg von Scholtenstraße in Richtung nach Trenckmannstraße und befuhr um 19:50 Uhr an dem Abend den Baustellenbereich in der Straße in Fehrbellin.


Er war auf der Höhe von der Saarlandstraße der 79 Jahre lange Mitsubishi scheinbar orientierungslos.

Er zeigte auf ihrer Höhe altersbedingte und körperliche Auffälligkeiten und Zeugen konnten auf ihrer Höhe ihn stoppen.


Vorgang

Ein Mitsubishi-Fahrer befuhr den Baustellenbereich in der Straße.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK