Polizei und Rettungskräfte zu Verkehrsunfall gerufen

Ein Verkehrsunfall hatte sich auf der Berliner Chaussee an Mittwoch, den 09. Januar 2019, ereignet. PKW KIA war so heftig auf der Höhe vom Bahnübergang auf VW aufgefahren, dass die Fahrerin im Alter von 51 Jahren leichte Verletzungen erlitt.


Polizei und Rettungskräfte wurden an Mittwoch, den 09. Januar 2019, zum Verkehrsunfall gerufen.


Vorgang

Polizei und Rettungskräfte wurden zu einem Verkehrsunfall gerufen und er hatte sich auf der Berliner Chaussee ereignet.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK