Feuerwehr, Polizei und Rettungskräfte zu Unfall gerufen

Ein Traktor war auf der Landstraße zwischen Neu Zauche zwischen Caminchen zur Absicherung des Rettungseinsatzes von der Landstraße abgekommen mit 2 abgerissenen Anhängern gegen einen Baum geprallt und war in eine Versorgung gestürzt. Das Alter vom Fahrer ist 45 Jahre. Der Unfall hatte sich ereignet und die Vollsperrung von der Landstraße wurde nachmittags um 17 Uhr wieder aufgehoben.


Sie erforderten auf der Landstraße die angrenzende, ambulante und medizinische Versorgung, wobei Bergetechnik zur Sicherung von den Anhängern auf der Landstraße beim Sachschaden von etwa 3.000,00 €, der geschätzt wurde, eingesetzt wurde und wobei er auf der Landstraße die Verletzungen, die leicht waren, erlitten hatte.

Feuerwehr, Polizei und Rettungskräfte wurden ungefähr um 16:15 Uhr zu einem Unfall gerufen.


Vorgang

Ein Unfall hatte sich ereignet und Feuerwehr, Polizei und Rettungskräfte wurden zu diesem gerufen.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK