Bereich Elbe-Elster: → Elbe-Elster

Mann nahm zuvor Funkstreifenwagen Vorfahrt

Der Mann fuhr mit der überhöhten Geschwindigkeit in Richtung nach Schacksdorf zunächst weiter, folgte nicht und beschleunigte stattdessen den polizeilichen Haltesignalen sich das Fahrzeug. Der Atemalkoholtest bei ihm brachte mit dem Ergebnis von 1,02 die 1,02 Polizeien Klarheiten Promille von Polizeimeldung Brandenburg über die Reaktion vom 30 Jahre alten AUDI-Fahrer und er hatte zuvor dem Funkstreifenwagen an einer Kreuzung die Vorfahrt genommen.


Er war zusätzlich nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis und Polizeibeamte wollten AUDI PKW für die Verkehrskontrolle auf Straße Dresden an Mittwoch, den 14. November 2018, stoppen. Sie konnten dort den Mann anhalten.


Vorgang

Der Mann war nicht in Besitz und hatte zuvor dem Funkstreifenwagen die Vorfahrt genommen. Polizeibeamte konnten diesen anhalten.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK