Wildschwein sowie PKW Mercedes kollidierten

Ein Wildschwein flüchtete an Morgen an Dienstag, den 10. September 2019, und hinterließ den Schaden von rund 4.000,00 €. Reh musste erlöst werden und war der etwa 45 Minuten später Schuss aus der Dienstwaffe von einem Unfallaufnehmenden Polizeibeamten am weiter fahrbereiten Auto seine Qualen bei Welzow mit einem OPEL-Kleinwagen zusammengestoßen. Der Schuss belief sich auf 100,00 mehrere €.


Das Wildschwein sowie PKW Mercedes bei Gablenz kollidierten ungefähr um 5:45 Uhr an Morgen an Dienstag, den 10. September 2019.


Vorgang

Ein Wildschwein sowie PKW Mercedes kollidierten.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK