Wagen stieß dann gegen Hauswand

Der nicht mehr fahrbereite Mann Autofahrer musste zur medizinischen und von einem Rettungsdienst in ein Krankenhaus weiteren Behandlung bei der Kollision von der EUR 10.000 mit einer Hauswand Polizeimeldung gebracht werden und wurde bei ihr verletzt. Sein Wagen wurde von einem Abschleppdienst geborgen. Ein gesamter Sachschaden entstand von der Pkw EUR 10.000 des 55 Jahre alten Zossen mit ihr. Der Wagen stieß dann gegen die Hauswand und er kam an Nachmittag an Montage, den 09.09.2019, aus einer Ursache, die bislang ungeklärt war, von der Fahrbahn in der Straße der Jugend ab.



Vorgang

Die EUR 10.000 kollidiert mit einer Hauswand und der Wagen vom Mann wurde von einem Abschleppdienst geborgen. Der Wagen stieß dann gegen diese.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK