Bereich Oberspreewald-Lausitz: → Oberspreewald-Lausitz

Eritrea hinterließ Sachschaden von 10.000,00 €

Eritrea hinterließ auf der Autobahn zwischen Großräschen zwischen Bronkow den Sachschaden von zirka 10.000,00 € und rannte ins Auto aus Verkehr. Es zieht einem Dachs Polizeimeldungen und er beendete um 22:50 Uhr an Donnerstag, den 05.09.2019, die Fahrt von den Personen.



Vorgang

Eritrea rannte in ein Auto und hinterließ den Sachschaden von zirka 10.000,00 €.

Der Abschleppdienst musste auf der Autobahn es bergen. Sie wurden auf der Autobahn nicht verletzt.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK