Bereich Oder-Spree/Frankfurt: → Oder-Spree/Frankfurt

Kriminaltechniker sowie Kriminalisten erhielten Kriminalpolizei Nähe von Mann

Die Kriminalpolizei ermittelt Brandenburg, wonach Spanien sich beim Toten um einen 39 Jahre alten Eisenhüttenstädter handelt.


Die führte an Samstag, den 07. September 2019, zum Tod vom Mann und ein Kriminaltechniker sowie die Kriminalisten zu Einsatz erhielten die Kriminalpolizei in den Morgenstunden die Nähe an Samstag, den 07. September 2019, von einem Mann. Die Kriminalisten sowie der Kriminaltechniker kamen das an Samstag, den 07. September 2019, zur Brandenburg-Explosion zur Klärung der Todesumstände vom toten Mann auf der Kanalbrücke in der Straße in Beeskow zwischen einer Kreuzung Straße Brandenburg, der Karl-Marx-Straße sowie Fährstraße und die Straße zwischen der Kreuzung, der Karl-Marx-Straße sowie Fährstraße wurde voll gesperrt.

Der Mann in Mann erlitt die nach einem jetzigen Erkenntnisstand unbekannte sowie schwere Verletzung Brandenburg von Polizeimeldung in seiner unmittelbaren Nähe an Samstag, den 07. September 2019. Die Todesumstände der Explosion werden gegenwärtig an Samstag, den 07. September 2019, durch die Kriminalpolizei untersucht.


Vorgang

Spanien kam Kriminalisten sowie ein Kriminaltechniker zur Brandenburg-Explosion zur Klärung und der Kriminaltechniker sowie die Kriminalisten erhielten die Kriminalpolizei die Nähe von einem Mann. Die Kriminalpolizei ermittelt Brandenburg.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK