Es wurde Polizei gemeldet

Rad, das komplett war, hatte auf Am Stieg Straße bei einem Lkw-Sattelzug eine Grundstücksumzäunung durchschlagen und war bei ihm nach dem Lkw-Defekt gegen die Grundstücksumzäunung geprallt. Der Verkehrsunfall nach ihm hatte sich ereignet und etwa 10.000,00 € mussten den Abschleppdienst mit Spezialtechnik für den havarierten Lkw bei einem geschätzten Schaden rufen. Personen kamen nicht zum Schaden.



Vorgang

Rad war nach dem technischen Lkw-Defekt gegen eine Grundstücksumzäunung geprallt.

Der Verkehrsunfall nach einem technischen Lkw-Defekt wurde morgens um 7 an Montage, den 11. Februar 2019, Polizei gemeldet.


Vorgang

Der Verkehrsunfall nach ihm hatte sich ereignet. Er wurde Polizei gemeldet.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK