Deutscher befuhr Wolfshagen in Rechtskurve nach Groß Pankow

Ein Bus fuhr geradeaus zu Zeit nach bisherigen Erkenntnissen, stieß in der Folge mit VW nach ihnen zusammen und war fahrbereit. Eine Blutprobe wurde in einem Krankenhaus einem Test entnommen und der Führerschein wurde in dem sichergestellt. Der Unternehmer brachte von der Unfallstelle den Bus weg. Der Test verlief positiv auf einem Kokain und Ausfallerscheinungen stellten sich durch die Polizeibeamten während der Verkehrsunfallaufnahme beim Bus-Fahrer fest. Die Ausfallerscheinungen deuteten auf den Konsum von dem hin.



Vorgang

Der Unternehmer brachte einen Bus weg, er stieß mit VW nach Erkenntnissen zusammen und fuhr geradeaus nach ihnen.

Ein 53 Jahre alter VW-Fahrer befand sich zu Zeit im Gegenverkehr.

Ein 53 Jahre alter Deutscher befuhr mit dem Bus in der Rechtskurve nach Groß Pankow um 5:50 die Ortslage Wolfshagen in ihr.


Vorgang

Deutscher befuhr mit dem Bus in der Rechtskurve nach Groß Pankow Wolfshagen in ihr.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK