Bungalowbrand und Feuerwehr nach Tschernitz gerufen

Der Mann im Alter von 74 Jahren wurde zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht und wurde leicht verletzt. Sein Löschversuche schlugen fehl. Feuerwehr und Polizei durch Polizeimeldung Brandenburg wurden ungefähr um 15 Uhr nach Tschernitz gerufen, keine Erkenntnisse liegen zur Schadenshöhe vor und er hatte aus dem Dachstuhl vom Haus eine Qualmentwicklung bemerkt, die stark war. Kriminaltechniker werden dieses an Mittwoch, den 27. Februar 2019, untersuchen.


Feuerwehr löschte es.


Vorgang

Feuerwehr löschte ein Haus und Feuerwehr und Polizei durch Polizeimeldung Brandenburg wurden nach Tschernitz gerufen.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK