Bereich Dahme-Spreewald: → Dahme-Spreewald

Test wies Wert

Der Führerschein wurde einem 48 Jahre alten Mazda-Fahrer sichergestellt und Weiterfahrt wurde ihm untersagt. Die Entnahme einer beweissichernden Blutprobe wurde somit veranlasst. Ein Test wird vor einem Ort 1 durchgeführt. Der Test wies nachts ungefähr um halb 4 den Wert von 1,87 Promille aus.


Polizeibeamte mussten in der Nacht des Sonntags, den 05.08.2018, im Zug der Verkehrskontrolle in der Karl-Marx-Straße Alkohol in Atemluft beim Mazda-Fahrer feststellen.


Vorgang

Ein Test wies den Wert von 1,87 Promille aus. Der Test wird vor einem Ort 1 durchgeführt.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK