FORD kollidierte mit Feldern und kam dann zu Stillstand

Von der Fahrbahn zwischen Wittstock zwischen der Herzsprung Anschlussstelle mit dem Pkw FORD abgekommen. Er kollidierte mit den 3 Feldern eines Wildschutzzaunes, kam dann zu Stillstand und durchfuhr die Böschung. Es wurde verletzt und die 79 Jahre alte Beifahrerin von den Sachsen in einem Alter sowie die Sachse im Alter von 79 Jahren, die offenbar übermüdet wurden, mussten ambulant in einem Krankenhaus behandelt werden. Der Mann aus ihnen im Alter von 79 Jahren kam mittags ungefähr um 1:15 Uhr zwischen dem Dreieck Wittstock sowie Herzsprung von der Fahrbahn ab.



Vorgang

Der Pkw FORD kollidierte mit den 3 Feldern eines Wildschutzzaunes, kam dann zu Stillstand und durchfuhr die Böschung.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK