Bereich Berlin: → Berlin

Autofahrer soll Passanten nach verkehrsunfallflucht angreifen

Zeugen Anwohner sahen, dass ein geparkter BMW von OPEL offenbar auf die Straße in Ludwigsfelde beschädigt worden war. Sie schauten aus dem Fenster, hörten abends ungefähr um 9:50 den Knall in der Straße, der laut war, und entdeckten OPEL über den Gehweg mit einer hohen Geschwindigkeit. Der Autofahrer im Alter von 37 Jahren soll am Abend einen Passanten nach der verkehrsunfallflucht in Hellersdorf angreifen.


Ursprung Polizei Berlin: RSS-Feed

OPEL wurde geflüchtet – fuhr er. Und begaben sich dann worauf er kurz zum Ort zurückkehrte.

Ursprung Polizei Berlin: RSS-Feed


Vorgang

Der Autofahrer im Alter von 37 Jahren soll einen Passanten nach einer verkehrsunfallflucht angreifen.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK