Mann aus Potsdamer zeigte Diebstahl bei Polizei an

Ein Mann aus Potsdamer zeigte nachmittags um 16:30 Uhr am Donnerstag, den 13.03.2014, bereits im 4 2013 den Diebstahl seines Lasten-Fahrrades bei der Polizei an. Unbekannte hatten das einzel-angefertigte Rad von Geschädigte von einem Hinterhof in Zeppelinstraße gestohlen. Das nutzt auch für seine Arbeit Geschädigte. Das Fahrrad ist mit reifem 20-Zoll ausgestattet, dass zwei Räder im vorderen Last-Enteil angebracht dabei sind, dass das Rad dort angeschlossen abgestellt hatte. Die Hinter-Bremse ist die hydraulische Bremse. Die Nabenschaltung befindet sich an der Sattel-Stange. Die Polizei fragt. Wer kann zum Verbleib des Rades Angaben machen. Wer kann Hinweise zum Dien-Stahl respektive den Tätern geben. Sachdienliche Hinweise zur Straftat richten sie bitte an jede andere Polizeidienststellen, bitte an die Polizeiinspektion von Potsdam, bitte an www.internetwache.brandenburg.de respektive bitte an Telefon 0331-5508-1224.



Vorgang

Ein Mann aus Potsdamer zeigte den Diebstahl seines Lasten-Fahrrades bei der Polizei an. Sie fragt.

Ort

In Zeppelinstraße.

Zeit

Bereits in 4 2013. Um Uhr 16:30 an Donnerstag, den 13.03.2014, am Nachmittag. Mit reifem 20-Zoll. Zu Straftat.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK