Zollbeamte riefen Polizei, da sie Autofahrerin bei Beweisen antrafen

Es zog weitere Anzeige, dass Substanzen sich im Fahrzeuginneren betäubungsmittelbverdächtige fanden. Zollbeamte riefen nachts um 10 Polizei, da sie die Autofahrerin unter einen Drogenverdacht, die offensichtlich berauscht wurde, bei den Gerichtsfesten Beweisen von einem Fahrzeug angetroffen hatten.


Drogenvortest bei der Frau im Alter von 46 Jahren zeigte positive Reaktionen an, so dass die Blutprobe im Krankenhaus zur Beweissicherung veranlasst wurde.


Vorgang

Zollbeamte riefen Polizei, da sie die Autofahrerin unter einen Drogenverdacht, die offensichtlich berauscht wurde, bei Gerichtsfesten Beweisen angetroffen hatten.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK