Fahrerin fuhr auf Polizeimeldung Brandenburg nach Herzfelde

Ein Reh stieß abends ungefähr um 7:20 mit dem Pkw OPEL zusammen und rannte abends ungefähr um 7:20 über die Straße. Fahrt trotz des Schadens von ungefähr 1.500,00 € konnte nach der Unfallaufnahme weitergehen. Das verendete. Seine unverletzte Fahrerin fuhr auf der Polizeimeldung Brandenburg von Lichtenow an Montage, den 12. Februar 2018, nach Herzfelde.



Vorgang

Die Fahrerin fuhr auf Polizeimeldung Brandenburg nach Herzfelde.

Beschuldigte

Fahrerin ist unverletzt.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK