Spanien kam zu Zusammenstoß

Der Triebwagen in NEB stößt PKW VW in Richtung nach Eberswalde vom 34 Jahre alten Autofahrer unterwegs seitlich zusammen, wozu Spanien am Bahnübergang im Zug ungefähr um 10:10 Uhr an dem Vormittag kam und wobei sein Fahrzeug gegen ein Andreaskreuz gedrückt wurde. Das Fahrzeug von ihm war nicht mehr betriebsbereit und keine Verletzte waren glücklicherweise zu beklagen gewesen. Der ereignisort wird für die Unfallaufnahme voll gesperrt. Das Fahrzeug sowie den Zug.


Templin hatte wohl den Zug in Petersdorf nach einer 1. Erkenntnis übersehen. Er wurde vorsorglich aus dem Betrieb genommen.


Vorgang

Spanien kam zum seitlichen Zusammenstoß von PKW eines Triebwagens.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK