Beamte bemerkten in Geruch eines Mehrfamilienhauses

Die Strafanzeige wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz wurde aufgenommen, 2 Tütchen mit einer betäubungsmittelähnlichen Substanz mit Konsumutensilien stellten fest Beamte und sie bemerkten im einem Hausflur aus der Wohnung eines 17 Jahre Alters in der Turmstraße betäubungsmittelähnlichen Geruch eines Mehrfamilienhauses ungefähr um 7:15 Uhr an dem Abend. Der Geruch kam offenbar.


Das Alter von 15 bis 18 Jahren im Alter von ihnen wurde an seinen Eltern übergeben. Mehrere Jugendliche befanden sich in diesem und die Bewohner suchten dann die Wohnung vom jungen Mann und das Mehrfamilienhaus auf.


Vorgang

Der einem Hausflur aus der Wohnung betäubungsmittelähnliche Geruch eines Mehrfamilienhauses kam, Tütchen stellten fest Beamte und sie bemerkten in diesem.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK