Transporter brannte auf Firmengelände aus

Ein Transporter ist auf dem Firmengelände in der Straße in Zepernick an Nachmittag ausgebrannt und ein Notstromaggregat hatte sich im Transporter befunden. Das wurde für schweißarbeiten genutzt. 20.000,00 € nennen Barnim Sachschaden Summe als sie.


Ihr Kriminalisten ermitteln jetzt auf dem Firmengelände, wie es auf dem Firmengelände zu ihr kommen konnte. Die Polizei von Polizeimeldung Brandenburg brannte ihn.


Vorgang

Ein Transporter ist auf einem Firmengelände ausgebrannt und ein Notstromaggregat hatte sich auf dem Firmengelände in ihm befunden. Polizei brannte diesen.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK