Rettungskräfte informierten Zeugen über Brandgeruch

Das brennende Lager von vorwiegenden Rüstbaumaterialien einer unbekannten Ursache auf dem Gelände Metallbaufirma war im Bereich im Gewerbegebiet zwischen Upstallstraße zwischen der Landstraße in Fohrde ins Feuer geraten und Polizeibeamte erkannten das Lager nach einer kurzen Absuche. Die Rettungskräfte in der Nacht des Montags, den 27. August 2018, zu Qulamwolke informierten Zeugen über einen starken Brandgeruch.


Augenscheinliche befanden sich im Bereich im Gewerbegebiet im Lager und Kriminalisten kümmerten sich um die im Bereich im Gewerbegebiet der Spurensicherung, nachdem Feuerwehr im Bereich dort das Feuer löschte. Die Einwirkung Dritter kann im Bereich im Gewerbegebiet einer 1. Erkenntnis nicht ausgeschlossen werden.

Ein Feuer wird im Bereich im Gewerbegebiet zu einer Brandstiftung ermittelt und keine Informationen liegen über die Höhe vom Sachschaden derzeit im Bereich dort vor.


Vorgang

Rettungskräfte informierten im Bereich im Gewerbegebiet Zeugen über einen starken Brandgeruch.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK