Kollision von PKW von KIA verletzte Autofahrerin

Die Bahnhofstraße-Kollision eines PKW VW sowie des KIA bei einem Vorfahrtunfall abends ungefähr um 18:40 Uhr am Abend an Mittwoch, den 12.06.2019, verletzte am Abend an ihm die Autofahrerin im Alter von 21 Jahren und sie musste zur ärztlichen Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Schaden von 5.000,00 € entstand an den Fahrzeugen.



Vorgang

Die Kollision von PKW VW von KIA verletzte eine Autofahrerin und sie musste zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK