Polizei erhielt Verdacht von Brand

Polizei erhielt ungefähr um 13 Uhr den Verdacht einer Rauchgasvergiftung vom Brand in der Eisenbahnstraße und die Kameraden der Feuerwehr konnten im Kellerbereich von einem Mehrfamilienhaus den Brand bekämpfen. 13 Bewohner kamen mit dem Verdacht in ein Krankenhaus und ein Feuer brach aus einer bisher ungeklärten Ursache aus.



Vorgang

Bewohner kamen mit dem Verdacht einer Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus und Polizei erhielt ihn von einem Brand. Kameraden konnten diesen bekämpfen.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK