Bereich Cottbus/Spree-Neiße: → Cottbus/Spree-Neiße

Rettungskräfte und Polizei informiert

In Neiße ertrunken und, dass ein polnischer und junger Mann Jugendlicher nicht mehr auftauchte, und die zu Baden auf einer Seite sprang. Die Rettungskräfte von beiden Ländern und Polizei wurden in den Mittwochmittagsstunden informiert und er wird vor einem Ort befunden. Der Notarzt leiteten sie sofort auf der polnischen und deutschen Seite im Fluss unmittelbar die Suche nach sich Reanimationmaßnahmen ein. Polnische Taucher konnten ungefähr um 15:20 Uhr ihn bergen. Jedoch konnte dem Verunglückten nicht mehr helfen.



Vorgang

Die Rettungskräfte von Ländern und Polizei wurden informiert und ein Mann leiteten sie sofort unmittelbar Reanimationmaßnahmen ein.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK