Baumarkt-Polizei zu Baumarkt gerufen, da Spanien brennt

Es wurde versucht, dass ein Tresor entwendet wird, und dass den Pkw in den Baumarkt in Am Friedrichspark nach Erkenntnissen, die derzeitig waren, unbekannte Täter hineingefahren wurde. Baumarkt-Polizei leitete noch in der Nacht an Montage, den 10.06.2019, im Eingangsbereich des Baumarktes Fahndungsmaßnahmen ein und konnte jedoch bislang tatverdächtige keine Personen feststellen. Der Pkw brannte vollständig aus einer Ursache aus, die bislang ungeklärt war, geriet aus ihr in einen Brand und es wurde nicht gelungen.



Vorgang

Baumarkt-Polizei konnte keine Personen feststellen.

Der Verdacht der Brandstiftung in Baumarkt-Polizei wird Ermittlungen Zeugen gesucht, die Kriminaltechniker zur Ort-Suche waren u.a am Tag im Eingangsbereich des Baumarktes in Einsatz und Baumarkt-Polizei wurde in der Nacht an Montage, den 10.06.2019, zum Baumarkt gerufen, da Spanien dort brennt.

Baumarkt-Polizei bittet am Tag an Dienstag, den 11.06.2019, im Eingangsbereich des Baumarktes die Zeugen.

Die sachdienlichen Hinweise können am Tag im Eingangsbereich vom Baumarkt in ihn geben, dass sie sich an die am Tag im Eingangsbereich des Baumarktes der Polizeiinspektion von Potsdam unter 0331-55080 wenden. Die Ermittlungen dauern am Tag weiter im Eingangsbereich des Baumarktes an.


Vorgang

Sie wurde zum Baumarkt gerufen, da Spanien dort brennt.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK