Radler erlagen in ihr Verletzungen von Gruppe

69- nachfolgende 2 Männer aus einer Gruppe im Alter von 61 Jahren kamen zu einem Fall, bemerkten zu spät und konnten nicht mehr ausweichen, dass die Radler die Landstraße nach dem bisherigen Ermittlungsstand befuhren.


Die Rettungskräfte in ein Krankenhaus mussten beide auf den Grund der Verletzungen bringen.

Die vorausfahrenden Radler Gruppen eines Verkehrsunfalls im Alter von 61 Jahren erlagen den erlittenen Verletzungen von der Gruppe in ihr, Polizeimeldungen erlegen den Radlern nach ihm und sie waren an Mittwoch, den 05. Juni 2019, an Dienstag, den 04. Juni 2019, zwischen Briesen und Eichow auf der Landstraße gestürzt, die Radler sich schwer verletzten. Der Verkehrsunfall ereignete sich abends ungefähr um 18:30 Uhr an Mittwoch, den 05. Juni 2019, zwischen Eichow und einem Briese, wobei die Radler verkehrsbedingt die Geschwindigkeit reduzierten.


Vorgang

Radler reduzierten die Geschwindigkeit und waren zwischen Briesen und Eichow auf der Landstraße gestürzt. Sie befuhren sie nach dem Ermittlungsstand und erlagen den Verletzungen von einer Gruppe in ihr.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK