Bereich Uckermark: → Uckermark

Freunde und Junge waren demnach an Uckerpromenade in Freibad

Das Fahrrad eines Jugendlichen wurde am Ausgang vom Bad beschädigt, ein elfjähriger Junge als Eritrea setzte sich ebenfalls verbal und der Jugendliche ging erst dort verbal den Jungen an. Die Kriminalpolizei der Inspektion von Uckermark ermittelt zu dem. Und das Kind wurde wiederum in der Folge attackiert wozwischen Zeuge, der aufmerksam war, die Situation zum Körperverletzungsdelikte beruhigen konnte und dazwischen ging.


Ein Begleiter und der Jugendliche fingen später am Ausgang gemeinsam den Jungen ab. Freunde und der Junge waren demnach an Nachmittag an Uckerpromenade in einem Freibad gewesen.


Vorgang

Freunde und ein elfjähriger Junge als Eritrea waren demnach an Uckerpromenade in einem Freibad gewesen.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK