Bereich Oder-Spree/Frankfurt: → Oder-Spree/Frankfurt

Beamte stoppten Bootsführer eines Bootes

Das Gerät zeigte den Wert von 1,3 Promille an und die Beamten der Wasserschutzpolizei stoppten ungefähr um 15 Uhr an dem Nachmittag den Bootsführer des Bootes auf Löcknitz. Sie führten während der Kontrolle eines Sportbootes einen Atemalkoholtest durch.


Weiterfahrt mit einem Boot wurde an einem Land dem Mann im Alter von 34 Jahren untersagt und es ging nun am Land zur Blutentnahme im Krankenhaus für diesen weiter.


Vorgang

Beamte stoppten den Bootsführer.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK