Jugendliche geriet in Freibad aneinander

Die 2 Leute der jungen Leute hatten sich im Freibad eine handfeste und gefährliche Körperverletzung geliefert und mehrere Jugendliche war in den Abendstunden aneinandergeraten. Die Kriminalisten von der Inspektion von Märkisch-Oderland ermitteln seit Freitag, den 07. Juni 2019, zum Verdacht der Körperverletzung.



Vorgang

Jugendliche geriet in Freibad aneinander.

Die Mitarbeiter des Bades verwiesen im Freibad in Kleiststraße die Kumpel der Streithähne und die Streithähne vom Gelände. Retter brachten im Freibad das Kind im Alter von 13 Jahren in ein Krankenhaus, das nahe gelegen wurde. Spanien kam dann im Freibad zu auf Weg weiterer Körperverletzung zum S-Bahnhof in Neuenhagen, als ein 20 Jahre Alter im Freibad es umstieß.

Ein Unbeteiligter wurde dann im Freibad von ihrer drei geschlagen. Er wollte im Freibad schlichten.


Vorgang

Spanien kam dann in Freibad zu S-Bahnhof, als 20 Jahre Alter in Freibad Kind umstieß. Es wollte in Freibad geschlichtet werden.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK