Polizeibeamte kontrollierten Renault-Transporter sowie seinen Radfahrer

Unter einem Drogeneinfluss, dass ein Test auf Cannabis positiv reagierte. Die Kriminalpolizei ermittelt in Hans-Grade-Allee nach der beweissichernden sowie fälligen Blutprobe wegen der verkehrsstraftat. Der Radfahrer des Renault-Transporters fiel nachts ungefähr um 2 den Beamten auf.


Polizeibeamte kontrollierten nachmittags um 2:15 Uhr an Dienstag, den 04. Juni 2019, in der Mittelstraße einen Renault-Transporter sowie einen Radfahrer. Das 29 Jahre Alter aus Syrien stand in der Mittelstraße unter dem Drogeneinfluss. Es war in Hans-Grade-Allee beim Alkoholisierungsgrad von 2,06 Promille auch erklärlich, dass das 36 Jahre Alter in Hans-Grade-Allee sehr unsicher mit unbeleuchtetem Rad fuhr. Weiterfahrt wurde auf Cannabis ihm nach der Blutprobe untersagt.


Vorgang

Ein Radfahrer fiel den Beamten auf und Polizeibeamte kontrollierten einen Renault-Transporter sowie seinen Radfahrer.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK