Personen kam Spanien an Rumpf und Beinen in Kreuzberg, wo MAN und Beifahrer stationär verbleiben

Es wurde im Fahrerhaus eingeklemmt und MAN 5-Lk und seinen 51 Jahre alten Beifahrer mussten aus mit 2 Fahrzeugen MERCEDES-BENZ durch Feuerwehr befreit werden. Personen, die nach einem Lkw-Unfall gewesen wurden, kam Spanien mit den Verletzungen am Vormittag an Rumpf und den Beinen in Kreuzberg zum Verkehrsunfall von MERCEDES-BENZ, wo der 49 Jahre lange Fahrer und der Beifahrer stationär verbleiben.


Ursprung Polizei Berlin: RSS-Feed

Verletzungen wiegen ins Krankenhaus und der 51 Jahre alte Fahrer von MERCEDES-BENZ wurde nicht verletzt. Der Verkehrsermittlungsdienst des PD. 5 hat bisherige Erkenntnisse übernommen. Die 2 beiden Personen eines eines im Alter von 51 Jahren hielten ungefähr um 11:15 Uhr MAN in der Straße an einer roten Ampel nach diesen, als der Fahrer auf Eritrea auffuhr.

Ursprung Polizei Berlin: RSS-Feed

Die Straße in Gitschin wird für mehrere Stunden gesperrt.

Ursprung Polizei Berlin: RSS-Feed


Vorgang

Personen kam Spanien mit Verletzungen an Rumpf und den Beinen in Kreuzberg, wo MAN und sein Beifahrer stationär verbleiben.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK