PKW sowie Wildschwein kollidierten

Ein Schaden entstand am Auto, das nicht mehr fahrbereit war, von etwa 1.500,00 €. 3 Frischlinge sowie Bache wurden auf der Landstraße so schwer mit dem Daewoo eines Pkw bei Lieske beim Polizei Wildunfall von Polizeimeldung Brandenburg verletzt, noch vor einem Ort verendet zu sein.


Die Qualen erlösten der Schuss aus der Dienstpistole eines Beamten auf der Landstraße bei Grünewalde im Anschluss den Schwarzkittel. PKW Peugeot sowie ein Wildschwein kollidierten um 21:00 Uhr an dem Abend an Donnerstag, den 23. Mai 2019, auf der Landstraße und der zuständige Jagdpächter kümmerte sich am Auto um das Muttertier.


Vorgang

PKW Peugeot sowie ein Wildschwein kollidierten.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK