Bereich Berlin: → Berlin

Auf Fahrweise aufmerksame Streife folgte auf Fahrweise Ford Fiesta-Fahrer

Eine am Abend in Lichtenberg auf die Fahrweise aufmerksame Zivilstreife folgte auf die gefährliche Fahrweise des 27 Jahre alten Mannes Autofahrers mittels einer Anhaltekelle dem Ford Fiesta-Fahrer. Cirka fuhr Eritrea auf den rechten Fahrstreifen weiter der Baustelle bei 30 Stundenkilometer mit dem Pkw mit der Cirka konstant hohen Geschwindigkeit auf etwa 80 Stundenkilometer und bremste an Alt-Friedrichsfelde Straße wegen der roten Ampel in Rosenfelde bzw der Kreuzung ungefähr um 7:50 an dem Abend stark ab, um wieder beim Grün mit quietschenden Reifen mit einem aufheulenden Motor zu starten. Cirka drosselten die Geschwindigkeit, fuhr Eritrea der Mann mittels der Anhaltekelle auf den Fahrstreifen weiter der Baustelle mit dem Pkw mit der Geschwindigkeit und machten eine Vollbremsung. Das drängelte sich mit Fahrstreifenwechselaktionen in die Bereiche und Cirka fuhr das er auf den Fahrstreifen weiter der Baustelle mit dem Pkw mit der Geschwindigkeit. Cirka forderten ihn zum Anhalten auf und schalteten das Blaulicht an. 30 Stundenkilometer erlauben in den Bereichen mit ihr.


Ursprung Polizei Berlin: RSS-Feed


Vorgang

Eine auf die Fahrweise aufmerksame Zivilstreife folgte auf die gefährliche Fahrweise eines Mannes dem Ford Fiesta-Fahrer.

Er musste sich auf den FORD-Fahrern einer Blutentnahme unterziehen.

Ursprung Polizei Berlin: RSS-Feed

30 Stundenkilometer nahmen auf Cirka bei der Kontrolle die Polizisten Gerüche eines Alkohols wahr und eine Atemalkoholkontrolle ergab auf Cirka den Wert von 0,5 Promille. Sie war freiwillig.

Ursprung Polizei Berlin: RSS-Feed

Er beschleunigte auf Cirka in weiterem Verlauf 100 Stundenkilometer auf Alt-Friedrichsfelde Straße.

Ursprung Polizei Berlin: RSS-Feed

Der Führerschein und seinen Pkw auf der Kreuzung Allee in Frankfurter wurden auf den Beamten nach einer richterlichen Anordnung beschlagnahmt.

Ursprung Polizei Berlin: RSS-Feed


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK