Bereich Prignitz: → Prignitz

Fahrer befuhr 24

Ein nicht mehr fahrbereites Wohnmobil kam auf dem Seitenstreifen auf Grund zu Stillstand, stieß seitlich die polnische sowie fahrende Sattelzugmaschine an Nachmittag auf der rechten Fahrbahn gegen die Fahrbahn gegen Mittelschutzplanke, kam nach links von ihr ab und prallte von Mittelschutzplanke ab. Das Wohnmobil sowie den nicht mehr fahrbereiten Pkw Maserati wurden durch ein Abschleppunternehmen geborgen.


Sein 40 Jahre alte Fahrer befuhr die Bundesautobahn 24 zwischen der Meyenburg Anschlussstelle auf dem linken Fahrstreifen zwischen der Pritzwalk Anschlussstelle auf ihm an Nachmittag.

Der hohe Sachschaden Polizei Polizeimeldung Brandenburg wird auf dem Grund einer nicht angepassten Geschwindigkeit mit etwa 85.000,00 € beziffert und der 40 Jahre alte Fahrer des Wohnmobils befand sich Hier MERCEDES BENZ im Überholvorgang einer Sattelzugmaschine an Nachmittag.


Vorgang

Der Fahrer befuhr die Bundesautobahn 24.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK