Fahrradfahrer befuhr Fußweg beziehungsweise Radweg

Die VW-Fahrerin im Alter von 18 Jahren überquerte beide Radnutzer gerade an der Einmündung zur Puschkinstraße an der Fußgängerampel sie den Einmündungsbereich beim Grün in Richtung nach der Straße 167 in Neustädter in ihr, obwohl nachmittags 17:45 Uhr ein Rot zeigte, und es wird angekommen. Sie stürzten und zogen sich jeweils die Schürfwunden an den Händen zu. Die VW-Fahrerin sowie die beiden Jugendlichen kollidierten und sie konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen. Ein leichter Sachschaden entstand am Pkw sowie aber fahrbereiten Fahrrad und er war aber fahrbereit. Ein 18 Jahre alter Fahrradfahrer hatte vorn einen 18 Jahre alten Freund auf dem Lenker als die Mitfahrer und befuhr ungefähr um 17:45 Uhr an dem Nachmittag den Fußweg beziehungsweise den Radweg in der Franz-Künstler-Straße in Richtung nach 167.



Vorgang

Hierbei hatte ein Fahrradfahrer vorn einen Freund auf dem Lenker als Radnutzer. Der Fahrradfahrer befuhr den Fußweg beziehungsweise den Radweg.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK