Fahrerin befuhr B 168 in Richtung nach Beeskow

Die Fahrerin wendete Mercedes, beabsichtigte auf B 168 aus Friedland, dass sie wieder auffährt, und bog in eine Einfahrt ein. Es verletzt in ein Krankenhaus, dass der Opelfahrer sowie die Frau kamen. Sein Alter ist 57 Jahre, die Straße wird für die Zeit von der Unfallaufnahme voll gesperrt und der Sachschaden beläuft sich auf ungefähr 8.500,00 €.



Vorgang

Die Fahrerin beabsichtigte auf B 168 aus Friedland, dass sie auffährt.

Hierbei kollidierte aus einer bisher ungeklärten Ursache mit einem in Richtung nach Beeskow unterwegs OPEL und befuhr ungefähr um halb 6 kommend B 168 in Richtung dem. Die Fahrerin bog in die Einfahrt einer Firma ein, wobei der Pkw OPEL sich überschlug und kam auf Rädern zum Stehen.

Sie mussten abgeschleppt werden.


Vorgang

Sie befuhr kommend sie in Richtung nach Beeskow.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK