Waldbrand sorgte Forst sowie Roggosen für Behinderungen

Der Waldbrand an A 15 zwischen den Anschlussstellen führt zu Behinderungen Polizeimeldungen und Feuerwehr hatten auf der Fläche an Morgen am heutigen Mittwoch, den 04. Juli 2018, von einem etwa 2.500 qm großen Waldboden zu löschen. Ohne dass Spanien zu Gefährdungen für Personen respektive Sachwerte kam, konnte Einsatz um 8:30 Uhr beendet werden.


Die Kriminalpolizei hat inzwischen auf einer Fläche ihre Ermittlungen aufgenommen und eine Brandstiftung ist auf der Fläche nach einem bisherigen Ermittlungsstand nicht auszuschließen. Der Waldbrand sorgte an Morgen am heutigen Mittwoch, den 04. Juli 2018, einen Forst sowie Roggosen für die Behinderungen.


Vorgang

Der Waldbrand an A 15 führt zu Behinderungen Polizeimeldungen. Er sorgte einen Forst sowie Roggosen für die Behinderungen.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK