Bereich Oberhavel: → Oberhavel

Tankstelle forderte Bargeld von Mitarbeitern

Hierbei riss ein Täter sich, die Tankstelle in der Chaussee in Oranienburg forderte unter den Vorhalt einer Waffe Bargeld von den Mitarbeitern und betrat ungefähr um 22:00 Uhr in der Nacht maskiert das Junge 1. Die Kriminalpolizei der Direktion ermittelt.



Vorgang

Eine Tankstelle betrat Junges 1 und forderte unter den Vorhalt einer Waffe Bargeld von den Mitarbeitern.

Und das Junge flüchtete am gestrigen Montage, den 02. Juli 2018, im Anschluss aus der Polizei eines Berliners in ein Wohngebiet, wobei die Umgebung mit dem Polizeihubschrauber und einem Fährtenhund nach dem mutmaßlichen Täter abgesucht wurde, wobei er zunächst das Junge aufhalten konnte und wobei sich die Flucht fortsetzte.

Junges Mann konnte jedoch nicht mehr festgestellt werden.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK