Bereich Ostprignitz-Ruppin: → Ostprignitz-Ruppin

Mann bedrängt Brandenburg Fahrgäste

Die Beamten informierten die Rettungskräfte und eine Notärztin wies den Mann ins Krankenhaus ein. Die Mitarbeiter des ICE Deutschen zwischen Hamburg zwischen Berlin schritten sich um einen 33 Jahre alten Marokkaner ein und hielten den Mann fest. Deutsche war nicht im Besitz eines Fahrausweises. Der Eindruck machte sich gegenüber den Beamten und der Mann bedrängt Brandenburg bis 19:30 Uhr an dem Abend in Deutscher mehrere Fahrgäste.



Vorgang

Die Mitarbeiter von Deutscher hielten einen Mann fest.

Ein Mann wurde im Rahmen der Identitätsfeststellung nach Neuruppin zur Polizeiinspektion Brandenburg von Polizeimeldung gebracht, da er keinerlei Ausweisdokumente bei sich hatte. Er wurde an die im Rahmen des unplanmäßigen Halts am Bahnhof in Neustadt der übergeben.

Er küsste sogar auf den Unterarm einer 33 Jahre alten Frau.


Vorgang

Der ICE Deutsche zwischen Berlin war nicht in Besitz und der Mann bedrängt Brandenburg in Deutscher Fahrgäste.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK