Schiffsführer befuhr Havel-Oder-Wasserstraße in Oranienburg des Sachschadens

Der Schiffsführer Charterbootführer eines polnischen Motorschiffs im Alter von 69 Jahren hielt den seitlichen und nicht genügenden Abstand zu einem Boot während des Überholmanövers und kollidierten während des Überholmanövers aufgrund Sogwirkung. Und er befuhr ungefähr um halb 12 die Havel-Oder-Wasserstraße mit einem Sportmotorboot in der Höhe Oranienburg vom entstandenen Sachschaden, wobei das Motorschiff von hinten heran fuhr leitete hierbei es trotz des entgegenkommenden Bootes einen Überholvorgang ein. Keine Angaben liegen bisher der vor.



Vorgang

Und der Schiffsführer von einem Motorschiff befuhr die Havel-Oder-Wasserstraße mit einem Sportmotorboot in der Oranienburg des Sachschadens, wobei das Motorschiff einen Überholvorgang einleitete fuhr hierbei es von heran.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK