Verkehrsunfall Polizei gemeldet

Ein Verkehrsunfall hatte sich ereignet. Die Missachtung von der Vorfahrt an der Einmündung zur Bergstraße hatte zum Zusammenstoß vom Renault-Transporter mit ihm geführt. Hierbei wurde der Hochschulring bis 18:45 Uhr voll zur Absicherung des Rettungseinsatzes gesperrt.


Der Motorradfahrer im Alter von 46 Jahren war mit Suzuki auf dem Hochschulring gestürzt, wobei sie auf dem Hochschulring die medizinische Versorgung in einer Klinik erforderten, wobei das Motorrad auf dem Hochschulring vom Abschleppdienst geborgen wurde und und er wobei auf dem Hochschulring die Verletzungen davongetragen hatte, wobei die Transporter-Fahrerin im Alter von 49 Jahren vorsorglich wegen ihrer der Schocksymptome in die Klinik gebracht wurde und dabei blieb zwar äußerlich unverletzt.

Der Verkehrsunfall wurde abends kurz nach 18 Uhr Polizei gemeldet.


Vorgang

Ein Verkehrsunfall wurde Polizei gemeldet und hatte sich auf dem Hochschulring ereignet. Der Hochschulring wurde auf dem Hochschulring zur Absicherung des Rettungseinsatzes gesperrt.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK