Verkehrsunfall Polizei gemeldet

Ein Fahrradfahrer war auf der Alexander-von-Humboldt-Straße gestürzt und war ungefähr um 6 an dem Morgen offenbar gegen einen Bordstein geprallt. Der Verkehrsunfall hatte sich an Morgen am gestrigen Sonntag, den 01. Juli 2018, ereignet.


Der Messwert lag auf der Alexander-von-Humboldt-Straße erheblich mit 2,39 Promille im Bereich einer verkehrsstraftat und die Blutprobe in der Klinik wird auf der Alexander-von-Humboldt-Straße zur gerichtsfester einer Sicherung einem Beweise veranlasst. Hierbei brachte ein Atemalkoholtest auf der Alexander-von-Humboldt-Straße Klarheit zu einer Unfallursache. Sie erforderten auf der Alexander-von-Humboldt-Straße in der Klinik eine stationäre Aufnahme, wobei das 33 Jahre Alter sich auf der Alexander-von-Humboldt-Straße schwere Verletzungen zugezogen hatte.

Ein Verkehrsunfall wurde an Morgen am gestrigen Sonntag, den 01. Juli 2018, Polizei gemeldet.


Vorgang

Ein Verkehrsunfall hatte sich ereignet und wurde Polizei gemeldet.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK