DACIA-Fahrer wollte auf Straße auffahren

Das 54 Jahre Alter stürzte beim Unfall der beiden und zog sich bei ihm leichte Verletzungen zu. Die Straße in Fehrbellin fuhr zwar auf den Radweg. Das lehnte jedoch die Behandlung vor einem Ort ab, die ärztlich war. Sein Alter ist 39 Jahre und der DACIA-Fahrer wollte ungefähr um 18:45 Uhr mit seinem Pkw gegen den Radfahrer von einem Grundstück auf die Straße auffahren, der DACIA-Fahrer offenbar den Radfahrer übersah.


Das Alter eines DACIA-Fahrers ist sie und ein Sachschaden entstand beim Unfall von etwa 150,00 €.


Vorgang

Hierbei übersah ein DACIA-Fahrer offenbar einen Radfahrer. Der DACIA-Fahrer wollte mit seinem Pkw gegen den Radfahrer von einem Grundstück auf die Straße auffahren.

Beschuldigte

Alter eines DACIA-Fahrers ist 39 Jahre.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK