Polizei auf A 13 zu Verkehrsunfall gerufen

Ein PEUGEOT-Kleinwagen war am heutigen Montage, den 18.06.2018, zwischen die Freiwalde Anschlussstelle und die Anschlussstelle Duben von der Fahrbahn abgekommen und war zwischen Freiwalde und Duben auf der angrenzenden Wiese gelandet. 2 Frauen werden bei einem Verkehrsunfall verletzt und die Beifahrerin im Alter von 54 Jahren und die 54 Jahre alte Fahrerin hatten dabei die Verletzungen davongetragen. Die 1. Bilanz der Sachschäden wurde mit rund 10.000,00 € angegeben.


Verletzungen waren am heutigen Montage, den 18.06.2018, im Krankenhaus medizinisch zu versorgen und der Abschleppdienst wurde am heutigen Montage, den 18.06.2018, angefordert. Polizei wurde am heutigen Montage, den 18.06.2018, auf A 13 in Richtung nach Berlin zum Verkehrsunfall gerufen.


Vorgang

Polizei wurde auf A 13 in Richtung nach Berlin zu einem Verkehrsunfall gerufen.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK