Es kam zwischen Duben sowie Karche-Zaackow zu Wildunfall

Der unverletzte Fahrer musste aber zur Bergung des Fahrzeuges einen Abschleppdienst rufen. Es war am Abend an Sonntag, den 10. Juni 2018, zwischen Duben sowie Karche-Zaackow zum Wildunfall auf dem B. 87 gekommen. Ein Wildschwein hatte den Zusammenstoß mit PKW Citroen nicht überlebt, wie nachts um 10:15 Polizei meldete.


Ein Sachschaden wird hinterlassen. Er ist von rund 5.000,00 €.


Vorgang

Es war zwischen Duben sowie Karche-Zaackow zu einem Wildunfall gekommen.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK