Mann befuhr Radfahrer Klingenbergstr Klingenbergstraße in Brandenburg in Richtung nach Friedrich-Engels-Straße

Der 59 Jahre alte Radfahrer des Pkw BMW und der Radfahrer im Alter von 59 Jahren stießen zusammen, als der Radfahrer nach rechts nach rechts abbiegt. Er kollidiert mit Rad und es ist derzeit noch unklar, dass Gründe ursächlich für das Übersehen des Radfahrers waren.


Der Mann in einem Alter befuhr der Verletzte ebenfalls währenddessen ungefähr um 17:16 Uhr Klingenbergstr auf dem kombinierten und verlaufenden Radweg bzw dem neben der Fahrbahn verlaufenden und kombinierten Gehweg die Klingenbergstraße in der niedrigen Stadt Brandenburg in 4-stelligen in die gerade Richtung nach der Friedrich-Engels-Straße.

Der Mann fuhr rechts neben dem Pkw und der Sachschaden in Brandenburg entstand an der Einmündung zur Karl-Sachs-Straße in Richtung nach der Friedrich-Engels-Straße. Er wollte überfahren die Einmündung. Und der Radfahrer übersah den Mann wobei er glücklicherweise einen Helm trug, wobei der Helm wohl schlimmere Verletzungen verhinderte, wobei er anschließend auf Gründe fiel und dabei stürzte kopfüber über seine Motorhaube.


Vorgang

Ein Mann befuhr ein Radfahrer ebenfalls währenddessen Klingenbergstr die Klingenbergstraße in Brandenburg in Richtung nach der Friedrich-Engels-Straße.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK