Bereich Oberspreewald-Lausitz: → Oberspreewald-Lausitz

Es wurde offenbar Gewitterguss zu Verhängnis geworden

PKW SKODA zwischen der Anschlussstelle Schwarzheide auf Grund dem Aquaplaning ins Schleudern zwischen der Anschlussstelle Ruhland auf Grund dem Aquaplaning war mehrmals gegen Mittelschutzplanke geprallt und war am Abend an Dienstag, den 15. Mai 2018, Polizei gekommen, wie ihr meldete. 11.000,00 €, die geschätzt wurden, mussten das Auto bei einem wirtschaftlichen Totalschaden von einem Abschleppdienst bergen. Die zur Absicherung erforderliche Sperrung von der Fahrzeugbergung und der Unfallstelle von einer Fahrspur konnte um 11 in der Nacht wieder aufgehoben werden.


Es wurde am Abend an Dienstag, den 15. Mai 2018, offenbar dem tschechischen Ehepaar auf A 13 in Richtung nach Dresden der Gewitterguss zum Verhängnis geworden.


Vorgang

Es wurde offenbar dem tschechischen Ehepaar auf A 13 der Gewitterguss zum Verhängnis geworden.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK