Polizeibeamte kontrollierten Mann darauf, dass sie Detonation wahrnahmen

Die Nachtruhe am heutigen Freitag, den 11.05.2018, wurde in Senftenberg durch einen lauten Knall gestört.


Die Polizeibeamten beim 54 Jahre Alter hatten ebenfalls in Senftenberg die Detonation wahrgenommen, worauf sie in der Berthold-Brecht-Straße einen Mann als möglicher Verursacher kontrolliert hatten, wobei darüber hinaus in der Berthold-Brecht-Straße sog. 4 Polenböller sowie mehrere Joints fanden und Substanzen dabei verdächtigen in der Berthold-Brecht-Straße eine Tüte.


Vorgang

Polizeibeamte hatten ebenfalls die Detonation wahrgenommen, worauf sie einen Mann als Verursacher kontrolliert hatten, wobei Polenböller sowie Joints fanden und Substanzen dabei verdächtigen eine Tüte.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK